variable Hypothek

Beschreibung

Die variable Hypothek ist eine Liegenschaftsfinanzierung, bei deren der Zinssatz der jeweils aktuellen Situation am Geld- und Kapitalmarkt angepasst wird.

Zweck

Die variable Hypothek ist ein Instrument zur Finanzierung von Immobilien. Die Bank stellt dem Kunden Geldmittel zur Verfügung und erhält dafür einen Zins (Hypothekarzins), dieser Zins folgt der allgemeinen Entwicklung am Geld- und Kapitalmarkt, kann also steigen oder sinken. Der Kunde haftet vollumfänglich für das ausgeliehene Geld, zudem wird die Forderung der Bank durch Verpfändung von Schuldbriefen sichergestellt. Je nach Höhe der Hypothek muss der Kunde periodisch vertraglich vereinbarte Amortisationszahlungen leisten.

Zielpublikum

Sämtliche aktuellen und potentiellen Hypothekarkunden der Bank.

Vorteil

3 Hauptvorteile:

  • Flexibilität

Mit einer variablen Hypothek können Sie sich den neuen Marktverhältnissen jederzeit anpassen und gegebenenfalls eine neue Produktwahl treffen. Die Möglichkeit, unter Berücksichtigung der Kündigungsfrist außerordentliche Amortisationen zu tätigen, gibt Ihnen die notwendige Flexibilität.

  • Zinssenkungspotential

Bei sinkenden Zinsen passt sich der variable Satz dieser Entwicklung an. Der Einstieg in die variable Hypothek ist ideal bei Erwartung von sinkenden oder gleich bleibenden Zinsen. 

  • Minimer Aufwand

Eine einmal abgeschlossene variable Hypothek ist unbefristet, d.h. der Kunde muss sich nicht immer wieder mit seiner Finanzierung auseinandersetzen und es fallen keine Bearbeitungsgebühren an.

 

Weitere Vorteile:

  • Transparenz

Die zugrunde liegenden Referenzsätze sind öffentlich. Sie haben die Sicherheit, einen nachvollziehbaren, fairen Marktzinssatz zu bezahlen.

Gebühren für das Kreditgeschäft

Bearbeitung von Hypotheken/Darlehen/Kredite

CHF 150.00

Saldierung Hypothek/Darlehen

CHF 250.00

 

Kleingedrucktes GROSS geschrieben

Kein Schutz vor steigenden Zinsen.

 

Tipps

Wir empfehlen Ihnen, das Zinsniveau am Geld- und Kapitalmarkt aktiv zu verfolgen, damit ein Wechsel in ein anderes Hypothekarmodell zum richtigen Zeitpunkt erfolgen kann. 
 
Tätigen Sie Amortisationen via das gebundene Vorsorgekonto 3a. So können Sie von zusätzlichen steuerlichen Vorteilen profitieren.

 

Konditionen

  • Die Konditionen werden regelmässig an die Entwicklung des Geld- und Kapitalmarkts angepasst.
  • Kündigungsmöglichkeit mit einer Frist von 3 Monaten.
  • Bearbeitung von Neugeschäften gratis
  • Neuausstellung von Rahmenverträgen inkl. Produktbestätigung(en) generell CHF 150.00
  • Ausstellen einer neuen Produktbestätigung generell CHF 100.00
  • Fremdspesen und -gebühren des Grundbuch-, Betreibungs- und Konkursamtes etc. werden in der Regel weiterbelastet. 
  • Saldierung der Hypothek generell CHF 250.00

Festhypothek

Geldmarkt-Hypothek (Libor-Hypothek)

Kontaktperson

Ihr persönlicher Kundenberater oder das Team Kommerz-Beratung 

Telefon  031 734 20 20