Sie sind hier: Kundenservices › Gebühren sparen

Gebühren sparen

Mit den nachfolgenden Tipps helfen wir Ihnen, die Gebühren zu senken oder bestenfalls zu eliminieren, ohne dass Sie auf eine Dienstleistung verzichten müssen.

 

Konten

  • Sparen Sie die Versandspesen. Wenn Sie einen E-Banking Vertrag besitzen, können Sie einfach und bequem die Kontoauszüge auf elektronische Kontoauszüge umstellen.
  • Sparen Sie mit dem richtigen Konto. Falls Sie keine Dienstleistungen wünschen, dann wählen Sie ein Konto aus dem Sparbereich mit den für Sie optimalen Rückzugsbedingungen aus und dies ist gänzlich spesenfrei (ausgenommen Fremdspesen).
  • Bei Konti mit einem jährlichen Durchschnittsguthaben von mindestens CHF 10'000.00 werden Ihnen die Gebühren jeweils Anfang des neuen Jahres zurückvergütet (ausgenommen Fremdspesen, Konti mit 14-täglicher oder noch häufigerer Avisierung sowie Konti mit einer Kreditlimite).
 

Karten

  • Falls Sie bei unserer Bank ein Gantrischkonto Privileg besitzen, schenken wir Ihnen die Jahresgebühr Ihrer Gold-Kreditkarte oder Ihrer beiden Silber-Kreditkarten.
 

Zahlungsverkehr

  • Bezahlen Sie online. Nutzen Sie für Ihren Zahlungsverkehr den E-Banking Vertrag; so entfallen die Gebühren für die Zahlungsaufträge.
  • Fakturieren Sie mit orangen Einzahlungsscheinen. Rote Einzahlungsscheine verursachen höhere Bareinzahlungstaxen am Postschalter. Noch besser, teilen Sie Ihren Kunden mit, dass diese die Rechnungen nicht am Postschalter einzahlen.
  • Nutzen Sie Konti zum Zahlen. Überweisungen zulasten von Sparkonten verursachen wesentlich höhere Gebühren.
  • Terminieren Sie Ihre Daueraufträge auf das gleiche Datum. Damit fällt die Buchungsgebühr nur einmal pro Ausführung an.
 

Wertschriftenverkehr

  • Bei Wertschriftenkäufen und -verkäufen via E-Banking profitieren Sie von tieferen Courtagen.
 

Kontaktperson

Ihr persönlicher Kundenberater oder das Team Vertrieb 

Telefon  031 734 20 20