Sie sind hier: News

Newsartikel

Geschäftsabschluss 2015 - ein sehr erfolgreiches Geschäftsjahr 2015 - Sicherheit, Wachstum und Rentabiliät stehen im Einklang

In einem anspruchsvollen und intensiven Umfeld hat die Bank Gantrisch Genossenschaft das 191. Geschäftsjahr wirklich gut gemeistert. Die Kapitalisierung ist weiterhin sehr gut, die Wachstumszahlen im Kundengeschäft sind sehr erfreulich und die Erfolgsrechnung schloss deutlich besser ab als budgetiert.

Diese seit Jahren anhaltend gesunde und nachhaltige Entwicklung der Bank ist nicht selbstverständlich. Dazu braucht es unter anderem ein langfristiges Vertrauensverhältnis zwischen der Kundschaft und der Bank sowie einen starken Rückhalt in der ganzen Region.  

Auch im Berichtsjahr sind die Herausforderungen in der Bankbranche weiter gestiegen. So nimmt der Margendruck durch das Tiefzinsniveau im Kerngeschäft der Hypotheken weiter zu. Eine Diversifikation der Erträge ist daher wünschenswert, aber schwierig umzusetzen. Der hohe Regulierungsdruck bindet ebenfalls Ressourcen und führt zu Mehrkosten. Zudem entstehen durch die Digitalisierung neue Geschäftsmodelle, Vertriebskanäle und auch Angebote, die die Bankbranche verändern werden. Die Bank Gantrisch beobachtet diese Entwicklungen genau und prüft entsprechende Massnahmen.

 

Bilanz

Mit einem Bilanzwachstum von CHF 41.60 Mio. auf neu CHF 663.51 Mio. hat sich die Bank Gantrisch wiederum sehr positiv entwickelt. Die Kundenausleihungen verzeichneten ein Plus von CHF 24.91 Mio. auf CHF 589.61 Mio. (+ 4.41 %). Wichtigste Refinanzierungsquellen blieben mit CHF 486.82 Mio. (+ 5.98 %) die Kundengelder, gefolgt von den Pfandbriefdarlehen mit CHF 100.70 Mio. Die Wertberichtigungen betrugen CHF 14.14 Mio. (+ 1.00 %). Die Rückstellungen nahmen um 6.29 % auf CHF 12.24 Mio. zu. Mit einem ausgewiesenen Eigenkapital von CHF 57.48 Mio. (Vorjahr CHF 55.91 Mio.) erfüllt die Bank die Eigenmittelvorschriften bei weitem.

 

Erfolgsrechnung

Aus der Hauptertragsquelle resultierte ein Netto-Erfolg Zinsengeschäft von CHF 8.22 Mio. gegenüber CHF 7.89 Mio. im Vorjahr. Die Bruttozinsmarge (Grundlage Durchschnittsbilanz) hat sich von 1.31 % auf 1.27 % reduziert. Das Kommissions- und Dienstleistungsgeschäft erbrachte ein Erfolg von CHF 0.57 Mio. (+ 7.37 %). Der übrige ordentliche Erfolg betrug CHF 0.14 Mio. (+ 0.42 %). Der Geschäftsaufwand (Personal und Sachaufwand) machte CHF 5.21 Mio. aus gegenüber CHF 5.13 Mio. im Vorjahr. Der Geschäftserfolg, eine wesentliche Grösse der neuen Rechnungslegungsvorschriften, betrug CHF 3.19 Mio. (+ 11.29 %). Der Jahresgewinn wird mit CHF 1.21 Mio. (+ 7.44 %) ausgewiesen.

 

Nächste Generalversammlung

Die nächste ordentliche Generalversammlung der Bank Gantrisch findet am Samstag, 2. April 2016, 14.00 Uhr, im Pöschensaal in Schwarzenburg statt. Der Verwaltungsrat beantragt, den allgemeinen gesetzlichen Reserven CHF 0.70 Mio. zuzuweisen und eine unveränderte Dividende von 11 % auszuschütten.

 

Das Wichtigste in Kürze zum Abschluss finden Sie hier. 

 

Kontakt

Für weitere Informationen kontaktieren Sie bitte die unten aufgeführten Ansprechpartner:

 

Herr Daniel Hauert

Bankleiter

Bahnhofstrasse 2

3150 Schwarzenburg

Tel: 031 734 20 21

daniel.hauert@dont-want-spam.bankgantrisch.ch 

 

 

Herr Thomas Gradwohl

Bankleiter-Stv.

Bahnhofstrasse 2

3150 Schwarzenburg

Tel: 031 734 20 2

thomas.gradwohl@bankgantrisch.ch