Sie verwenden einen nicht mehr unterstützten Browser, daher kann die Webseite teilweise nicht korrekt dargestellt werden.
Telefon E-Mail Termin Anfahrt
Kontakt
Privat > Zahlen > E-Banking > Digitale Sicherheit

Digitale Sicherheit – mit der nötigen Vorsicht realistisch

Immer mehr administrative Arbeiten können im Internet erledigt werden und erleichtern unseren Alltag sehr. Nebst all den vielen Vorteilen birgt das World Wide Web aber auch Gefahren. Unzählige Schädlinge versuchen ständig neue Wege in unsere Computer, Smartphones oder Tablets zu finden, auf denen wir persönliche Daten speichern oder gespeichert haben. Bei einem erfolgreichen Angriff durch Kriminelle kann uns oder unseren Geräten erheblichen Schaden zugefügt werden. Wenn zum Beispiel missbräuchlich erschlichene Daten verwendet werden und im Internet auf unsere Kosten eingekauft wird.

Gerne möchten wir an Sie, vor allem aber besonders an unsere E-Banking Nutzerinnen und Nutzer, einige Worte zum Thema digitale Sicherheit richten und Ihnen Tipps zur sicheren Internetnutzung geben. Wir verweisen dabei auf die informative Broschüre von der schweizerischen Kriminalprävention, welche bei uns am Schalter erhältlich ist, sowie auf unseren Vertragspartner EBAS E-Banking – aber sicher:

Datensicherung

  • Sichern Sie Ihre Daten regelmässig auf eine externe Festplatte, DVD, CD oder online in einem Cloud-Speicher.
  • Schliessen Sie ein externes Speichermedium, wie die Festplatte, nur bei Gebrauch an. Damit sind diese Daten bei einem möglichen Befall von Malware (Schädlingen) nicht betroffen.

Virenschutzprogramm

Nutzen Sie ein aktuelles Virenschutzprogramm, halten Sie dieses idealerweise mit automatischen Updates aktuell und scannen Sie damit regelmässig Ihr Gerät.

Überwachen dank Firewall

Haben Sie die Türen Ihres Computers oder Ihrer mobilen Geräte geschlossen? Eine aktivierte Firewall schliesst diese zuverlässig und überwacht den Internetverkehr zu Ihrem Gerät. Aktivieren Sie die in Ihrem Betriebssystem eingebaute Firewall unbedingt bevor Sie Ihre Geräte mit dem Internet oder einem anderen Netzwerk verbinden. Insbesondere gewisse Onlinespiele verlangen die Öffnung von bestimmten «Zugangstüren» (Ports). Seien Sie damit vorsichtig und öffnen Sie nur die erforderlichen Zugänge, ohne die Firewall ganz zu deaktivieren.

Vorbeugen mit Software-Updates

  • Halten Sie Ihr Betriebssystem aktuell, die Funktion mit den automatischen Updates versorgt Ihre Systeme mit den nötigen Korrekturen von möglichen Sicherheitslücken.
  • Laden Sie Programme, Apps und deren Updates immer nur von der direkten Herstellerseite herunter.
  • Verwenden Sie nur die aktuellste Version von Ihrem Internetbrowser.

Aufpassen und wachsam sein

Seien Sie beim Surfen im Internet stets misstrauisch und überlegen Sie sich gut, wo und wem Sie Ihre persönlichen Informationen preisgeben. Finanzinstitute sowie auch andere Dienstleistungsunternehmen fragen Sie nie nach einem Passwort (weder per E-Mail, noch per Telefon) und verlangen auf diese Weise auch keinen Passwortwechsel. Die gleichen Sicherheitsmassnahmen sollen auch im Umgang mit mobilen Geräten angewendet werden.

Öffnen Sie nie verdächtig erscheinende E-Mails sowie deren möglicherweise verseuchten Anhänge. Im Zweifelsfall ist die Nachricht zu löschen. Beim Phishing geben sich Betrüger in E-Mails oder am Telefon zum Beispiel als Ihre Bank aus und versuchen Sie mit einem Link auf die Website zu locken, die fast wie die Ihres Finanzinstitutes aussieht. Seien Sie aufmerksam und schützen Sie sich.

Passwortumgang

Unsere Empfehlung zu guter Letzt ist der sorgfältige Umgang mit den Passwörtern. Betrügern gelingt es ein Passwort wie Sommer2020 in weniger als zwei Sekunden zu knacken, hingegen ein starkes Kennwort mit mindestens 12 Zeichen wie Dp2!iKo23%B+ wird einen Hacker mehrere Millionen Jahre beim Entziffern beschäftigen. Speichern Sie deshalb auf Ihrem Browser auch nie Passwörter ab, damit öffnen Sie nur Tür und Tor für Eindringlinge. Bewahren Sie Ihre Passwörter an einem sicheren Ort, am besten verschlüsselt, auf und verwenden Sie unterschiedliche je Zugang.

Haben Sie Fragen im Umgang mit unserem E-Banking oder zur digitalen Sicherheit? Unser E-Banking Support ist unter der direkten Nummer 031 734 20 59 gerne für Sie da.

Digitale Sicherheit

Bestimmungen für das E-Banking